Adminbereich

Francisceum Zerbst errang erneut den Wanderpokal


Im Rahmen der Jahresauswertung der Laufserie 2005 in Anhalt-Zerbst erhält die Schule mit den meisten Teilnehmern bis zur Altersklasse 15 den Wanderpokal.

Endstand


Platz Schule Punkte
1.              Francisceum Zerbst 66     
2.              Grundschule Ankuhn Zerbst 19     
3.              Grundschule Astrid Lindgren Zerbst 12     
3.              Grundschule Lindau 12     
5.              Sekundarschule Nord Zerbst 9     
5.              Grundschule Leitzkau 9     
7.              Sekundarschule Loburg 8     
8.              LB-Schule Güterglück 5     
9.              Sekundarschule Rephuns Garten Zerbst 4     
10.              Grundschule Loburg 3     
10.              Goethegymnasium Roßlau 3     
12.              Freinetschule Zerbst 2     
13.              Grundschule Rodleben 1     
14.              Sekundarschule Coswig 1     


Präsentation des Wanderpokals
Stellvertretend für alle an den Volkssportläufen beteiligten Francisceer präsentieren Manuela Schmelzer, Jakob Riecke, Pia Karge, Pia Handrich und Axel Handrich den Wanderpokal. (v.l.n.r.)


Die Schülerinnen und Schüler des Francisceums zeichneten sich in der Laufserie 2005, die insgesamt 11 Laufveranstaltungen umfasste, nicht nur durch eine rege Beteiligung aus, sondern sie erreichten auch hervorragende Einzelplatzierungen und wurden mehrfach mit Auszeichnungen geehrt.


Pokalsieger-Rolandlauf 2005
Pokalsieger Pia Handrich und Jakob Rieke beim 25. Zerbster Rolandlauf v.l. (Okt. 2005)


Ein besonderer Dank gilt den Trainern und Organisatoren, die mit viel Engagement die Vorbereitung der Schüler auf die erfolgreiche Teilnahme an Sportwettkämpfen unterstützen bzw. ermöglichen.


25. Lindauer Burglauf
Kollege Volker Schub vom Francisceum Zerbst organisierte den 25. Lindauer Burglauf mit Bravour.
Francisceum Zerbst. Alle Rechte an dieser Seite gehören dem Francisceum Zerbst © 2003.