Adminbereich

Institutionen und Projekte


Förderverein


Der Förderverein des Francisceums hat über 400 Mitglieder, die größtenteils ehemalige Schüler sind. Die Verbundenheit der Ehemaligen mit der Schule und ihr Interesse für die Schule ist sehr groß, was sich auch in einer sehr hohen Spendenbereitschaft zeigt. Damit war und ist es dem Förderverein möglich, Buchrestaurierungen und bauliche Maßnahmen (Nordportal, vergoldete Inschrift am Eingang und Klosterbrunnen u. a.) zu finanzieren, sowie Anschaffungen zu tätigen, die den Schülern unmittelbar zugute kommen (Computer und Beamer mit Laptop).
Der Förderverein richtet die alljährlich stattfindenden Schulfesttage im April aus, unterstützt Jahrgangstreffen der Ehemaligen und gibt zweimal im Jahr ein Nachrichtenblatt heraus, das sich auch an die jungen Schüler richtet.


Förderprojekt Klosterbrunnen

Klosterbrunnen


Francisceumsstiftung


Der Zweck der Stiftung ist die Förderung der außerunterrichtlichen Tätigkeit am Francisceum. Durch folgende Maßnahmen soll der Stiftungszweck verwirklicht werden:
Förderung außerunterrichtliche Projekte, die am Francisceum unter Beteiligung von Schülern durchgeführt werden. Die Förderung kann in der Beschaffung von Arbeitsmaterialien und Verbesserung von Arbeitsbedingungen für die Bereiche "Gestaltung des Schulumfeldes und der ökologischen Anlagen", "Projekte von Ökogruppen der Schule" und "Projekte von Arbeitsgemeinschaften mit künstlerischem, kulturellem oder wissenschaftlichem Charakter" bestehen;
Gewährung finanzieller Unterstützung für bedürftige Schüler, die ihnen die Teilnahme an schulischen Veranstaltungen sowie Schulfahrten ermöglicht;
Finanzierung von Auszeichnungen und Preisen, die für gute schulische Leistungen oder bei Wettbewerben an Schüler vergeben werden.
Projekte der Schule, welche von den Schülern organisiert werden, finanziert ebenso die Francisceumsstiftung. Erst im September wurde das Projekt "Rock in Ruin", welches in der Nicolairuine stattfand, von den Schülern der 12. und 13. Klasse organisiert und finanziell von der Francisceumsstiftung unterstützt. Neben der finanziellen Unterstützung gab es auch beratende Unterstützung hinsichtlich der Organisation, Anmeldepflichten und Finanzierungsmöglichkeiten.
Diese Unterstützung erfahren auch die an der Schule tätigen Schülerfirmen, die Schulzeitung "Pennetrant" und die Graffityfirma Hurrycan, welche der Francisceumsstiftung rechenschaftspflichtig sind.


Francisceumsbibliothek


Öffentlich zugängliche wissenschaftlich-historische Gymnasialbibliothek
Besonderheiten: Handschriften, Inkunabeln, Aldinen, Reformationsschriften, griechische und lateinische Schriften, Musikalien, Leichenpredigten-Sammlungen, Anhaltinen-Sammlung, Gemmen- und Kameen-Sammlung
Benutzung: 45000 Bände Präsenzbenutzung im Lesesaal (historischer Bestand) und 14000 Bände Freihandaufstellung (moderner Bestand) Im Rahmen von Unterrichtsprojekten verschiedenster Fachrichtungen bietet die Bibliothek neben Einführungen zur Bibliotheksbenutzung auch die Möglichkeit zu themenbezogenen Recherchen, Quellenstudium und Bibliographieren für Klassen und Kurse.


Wettbewerbe


Wir fördern besondere Begabungen unserer Schüler, indem wir folgende schulinterne Wettbewerbe veranstalten:
Mathematik-Olympiade, Instrumentalisten-Wettbewerb, Olympiade der Fremdsprachen, Biologie/Chemie-Olympiade, Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
Darüber hinaus richtet unsere Schule den regionalen Wettbewerb "Junge Kunst in Anhalt" aus.
Im Bereich des Sports wurden im Tischtennis Erfolge im Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" erreicht und die Schule nahm an Landesmeisterschaften im Handball, Fußball und Volleyball teil.


Umweltschule


Aufgrund des Einsatzes von Ökologiegruppen, Schulhofgestaltungsgruppe und Energiespar-AG errang unsere Schule in den Jahren 2001 und 2002 den Titel "Umweltschule in Europa".


Projekt "Mediatoren"


Schüler schlichten Streitfälle unter Schülern.


Einbeziehung kompetenter Fachleute


Experten aus verschiedenen Bereichen, darunter auch ehemalige Francisceer, werden in den Unterricht eingebunden.


Ski-Kompaktkurs


Der Fachbereich Sport bietet seit mehreren Jahren in der Kursstufe erfolgreich einen Ski-Kompaktkurs an.

Francisceum Zerbst. Alle Rechte an dieser Seite gehören dem Francisceum Zerbst © 2003.