Adminbereich

Sport und Musik gegen rechts


Die 6. Klassen bekamen Besuch von den „Sixers“ aus Sandersleben; eine Basketballmannschaft, die mit den Schülern spielte und ihnen einiges von ihrem Können zeigte. In erster Linie ging es um den Spaß und die Fairness im Sport. Die Schüler der 7. Klassen besuchten die jüdische Gemeinde in Dessau. Dort sahen sie sich den jüdischen Friedhof an, erfuhren viel Wissenswertes über das jüdische Leben und bekamen von einer Vertreterin der Polizei, Frau Lindner, gesagt was Antisemitismus bedeutet und für welche Taten man bestraft wird.

Francisceum Zerbst. Alle Rechte an dieser Seite gehören dem Francisceum Zerbst © 2003.